Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Hochschullehrgang

Allgemeines

Im Rahmen des Projekts "Integration durch interreligiöse Bildung" konzipierte das Institut für Katechetik und Religionspädagogik in Kooperation mit der KPH Graz und der IGGÖ einen viersemestrigen Hochschullehrgang für bereits im Dienst stehende islamische ReligionslehrerInnen aus der Steiermark und Kärnten. Der Lehrgang trägt den Titel "Islamische Religionspädagogik im österreichischen Kontext" und hat die Qualitätssicherung des Religionsunterrichts zum Ziel. Start des Lehrgangs war im WS 2018/19.

Inhalte

Die Schwerpunkte des Hochschullehrgangs liegen auf der Religionsdidaktik und -pädagogik, auf einer kontextsensiblen Korandidaktik sowie auf einer interkulturellen und interreligiösen Bildung. Daneben haben islamische ReligionspädagogInnen die Möglichkeit, sich in bildungswissenschaftlichen, schulpädagogischen und schulrechtlichen Fragestellungen weiterzubilden.

ReferentInnen

Für den Hochschullehrgang konnten sowohl einschlägig qualifizierte ReferentInnen aus dem islamischen Bereich als auch aus der christlichen Religionspädagogik engagiert werden. Neben dem renommierten Religionspädagogen und Sozialwissenschaftler Prof. Friedrich Schweitzer, der sich unter anderem mit seinen Forschungen der interreligiösen Bildung widmet, werden ebenfalls FI Carla Amina Baghajati, Schulamtsleiterin der IGGÖ und Mitbegründerin der 'Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen', Ramazan Demir, Fortbildungsleiter am Institut für Islamische Religion an der KPH Wien/Krems sowie Mag. Mabrouka Rayachi, Fachinspektorin für den islamischen Religonsunterricht in Niederösterreich, am Hochschullehrgang unterrichten. Diese Aufzählung stellt nur eine Auswahl der TheologInnen und ReligionspädagogInnen dar, die am Lehrgang lehren werden.  

Leitung

Die wissenschaftliche Leitung des Hochschullehrgangs obliegt dem Religionspädagogen Wolfgang Weirer, der als Professor am Institut für Katechetik und Religionspädagogik an der Karl-Franzens-Universität Graz tätig ist.

 

Projektmitarbeiterin

Mag.phil. BEd

Mevlida Mesanovic

Institut für Katechetik und Religionspädagogik

Telefon:+43 316 380 - 6237


Nach telefonischer Vereinbarung

Wissenschaftliche Leitung

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.theol.

Wolfgang Weirer

Institut für Katechetik und Religionspädagogik

Telefon:+43 316 380 - 6232
Fax:+43 (0) 316 380-696232


Sprechstunde nach Vereinbarung

Curricula Hochschullehrgang

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.